Vegan : Seitan - Curry - Pfanne mit Reis

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Reis gekocht 300 gr.
Seitan 200 gr.
Porree 0,5 Stange
Kokosöl etwas
braune Champognongs 10 Stück
Paprika gewürfelt 1 rote
Salz und Pfeffer etwas
Currypulver gelb 2 EßL
Kokossahne 1 Päckchen
Reismilch 50 ml

Zubereitung

Zuerst ...

1.... den Reis kochen und gut ausquellen lassen.

Nun den Wok erhitzen

2.Seitan in kleine Würfel schneiden und im Kokosöl anschmoren. Dazu kommt der geschnittenen Porree, einige male gut schwenken.

3.Nun die geschnittenen Champignongs dazu und wieder gut schmoren lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Auch die Paprikawürfelchen hinzu geben und etwas schmoren lassen.

5.Das Ganze nun mit Curry bestreuen, die Kokossahne und die Reismilch dazu geben und alles gut verrühren.

Anrichten

6.Den Reis mit einer Kelle in Form bringen und auf den Teller legen, von der Seitan - Curry - Pfanne daneben geben und das Ganze mit einem Basilikumblatt krönen :-) ...man war das lecker !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegan : Seitan - Curry - Pfanne mit Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegan : Seitan - Curry - Pfanne mit Reis“