Gefüllte Paprika

1 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fülle
Paprika 4 Stück
Hackfleisch 350 Gramm
Reis 100 Gramm
Knoblauch 3 Zehen
Majoran 1 TL
Curry 3 TL
Soße
Tomatenpüree 1000 Gramm
Zwiebel 1 Stück
Zucker 2 TL
Basilikum 1 TL
Salz etwas
Sonstiges
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
569 (136)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
16,0 g
Fett
4,1 g

Zubereitung

Die Fülle

1.Reis Kochen

2.Während der Reis kocht das Hackfleisch anbraten und beiseite stellen. Knoblauch fein schneiden.

3.Den Reis in ein Sieb geben und abspülen und abtropfen lassen. Danach den Reis mit dem Hackfleisch, Knoblauch, Majoran und Curry gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Falls gewünscht auch mehr Curry verwenden.

4.Die Paprika oben vorsichtig aufschneiden und die Kerne entfernen. Die Fülle rein geben und den Deckel wieder drauf. Mit Zahnstocher fixieren.

Die Soße

5.Zwiebel fein schneiden und in einem Topf der auch Backrohrgeignet ist anbraten. Tomatenpüree dazu geben sowie Zucker und eine Prise Salz.

6.Etwa 15-20 Minuten köcheln lassen (Dackel drauf, sonst Sprit es)

Das Garen

7.Nachdem die Soße Fertig ist und die Paprika gefüllt sind, einfach die Paprika in den Topf mit der Soße stellen, Deckel drauf und im Backofen bei ca. 170°C atwa 40 Minuten dünsten bis der Papkika schön weich ist. P.S.: Fals Beilagen erwünscht passen entweder Kartoffeln oder einfach etwas mehr Füllung machen. Auch grüner Salat mit Essig-Öl Dressing schmeckt wunderbar dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Paprika“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Paprika“