Paprika, kalorienarm gefüllt

50 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprikaschote rot 4 Stk.
Hackfleisch 300 gr.
Magerquark 125 gr.
Tomatenketchup 2 EL
Salz u. Pfeffer etwas
Butter o. Margarine 1 EL
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe o. Pulver 1 Stk.
Tomaten geschält 1 Dose
Lorbeerblatt 1 Stk.
Petersilie, glatt etwas
Reis etwas

Zubereitung

1.Von den Paprikaschoten einen Deckel abschneiden. Die Schoten entkernen und waschen. Hackfleisch, Quark, Ketchup und 1 EL Wasser verkneten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Diesen Teig in die Schoten füllen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

2.Das Fett erhitzen und die Paprika darin andünsten. Die Zwiebel und den Knoblauch kurz mit dünsten. Mit den Dosentomaten incl. Saft ablöschen. Lorbeer und Petersilie dazu, die Deckel auf die Schoten setzen und das Ganze zugedeckt etwa 40 Minuten schmoren. Danach die Schoten vorsichtig aus der Sosse heben und diese mit Salz und Pfeffer würzen und ggfs. etwas andicken.

3.Nach Belieben Reis dazu reichen.

4.Tipp: Bei uns soll's richtig Sauce geben, nicht nur so'n Gourmetklecks. Also verwende ich immer 2 Dosen Tomaten und sollte ich mal mehr Paprikaschoten als Füllung haben, kommen diese, klein geschnitten, 10 Minuten vor Ende der Garzeit mit in den Topf.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika, kalorienarm gefüllt“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika, kalorienarm gefüllt“