Paprika gefüllt mit Rinderhack-Reis-Füllung an Tomatenreis

1 Std 40 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprika rot 4 Stück
Paprika gelb 4 Stück
Rinderhackfleisch 1 kg
Zwiebeln frisch 3 Stück
Reis 3 Tasse
Ceddarkäse 100 Gramm
Eier Freiland 2 Stück
Salz und Pfeffer etwas
Salça (türkisches Tomatenmark) etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std 10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 40 Min

Hackfleisch-Reis-Füllung

1.150g Reis bissfest in Salzwasser garen. Das Hackfleisch und die Eier vermengen und den gekochten,abgekühlten Reis dazugeben. Salzen, pfeffern und den geschroteten Paprika dazu und alles gut verkneten.

Paprika füllen

2.Der Paprika den Deckel abschneiden und entkernen. Die Hackfleisch-Reis Masse nun fest in die Paprika drücken, ein haube mit Käse darauf und den Deckel wieder aufsetzen. Die Paprika stelle ich nun in eine hohen Pfanne und giesse halbhoch Wasser auf. Salz ans Wasser geben. Deckel drauf und alles ca. 30 min köcheln lassen.

Tomatenreis

3.Die Paprika nehme ich nun aus den Topf und stelle diese warm. Den Kochsud giesse ich noch etwas mit Wasser auf und gebe den ungekochte Reis dort hinein. Salzen und 2 Teelöffel Tomatenmark dazu.Deckeldrauf und köcheln lassen. Ich rühre ab und zu den Reis um und koche ihn fast wie ein Risotto.

Anrichten

4.Durch das kochen kann ich nun die feste Haut der Parpika abziehen und richte diese auf einen grossen Teller an. Den cremigen Tomaten Reis dekoriere ich mit zwei schwarzen Oliven.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika gefüllt mit Rinderhack-Reis-Füllung an Tomatenreis“

Rezept bewerten:
4,84 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika gefüllt mit Rinderhack-Reis-Füllung an Tomatenreis“