Hähnchenschenkel in einer scharfen Dilllrahmsauce, dazu Kartoffelpüree und Salat

Rezept: Hähnchenschenkel in einer scharfen Dilllrahmsauce, dazu Kartoffelpüree und Salat
Hier ist die Sauce das Besondere!
Hier ist die Sauce das Besondere!
03:00
19
667
8
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
2 Stück
Hähnchenschenkel
600 gr.
Kartoffeln
80 gr.
Butter
2 Stk.
Paprika edelsüß
1 Bd
Lauchzwiebel
2 Stück
Zwiebel rot
3 Stück
Knoblauchzehe
1 Stück
Chili
5 Stück
Pfeffer rot
50 ml
Öl zum Braten
300 ml
Sahne, davon 100 ml für Kartoffelpüree
Dill
Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprika edelsüß
4 Stück
Knacker geräuchert
100 gr.
Parmesan frisch gerieben
100 ml
Rotwein, trocken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.06.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
782 (187)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
12,0 g
Fett
13,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchenschenkel in einer scharfen Dilllrahmsauce, dazu Kartoffelpüree und Salat

Advent-s-Lasagne Feldsalat mit Orange Nüssen

ZUBEREITUNG
Hähnchenschenkel in einer scharfen Dilllrahmsauce, dazu Kartoffelpüree und Salat

1
Die Hähnchenschenkel waschen und gut abtrocknen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
2
Das Fleisch und die Knacker scharf anbraten, anschließend in einer Back-Auflaufform legen.
3
Die klein geschnittenen Paprikastücke und Zwiebeln im selben Bratfond scharf braten. Zum Schluss die Lauchzwiebeln, ebenso klein geschnitten, Knoblauch, Chili und roten Pfeffer dazu geben, kurz weiter braten. Mit Paprikapulver paprizieren. Mit einer Tasse Wasser und mit dem Rotwein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
4
Das Gemüse über das Fleisch geben und in der Backröhre bei 180° 2 Stunden braten.
5
Kartoffeln schälen, Stücke schneiden und im Salzwasser gar kochen.
6
Anschließend das Wasser abgießen. Butter und Sahne beifügen und gut stampfen. Anschließend Petersilie und Parmesan unterrühren.
7
Nach eigenem Geschmack einen schönen frischen Salat zubereiten. Der Salat ist ein angenehmer Begleiter, weil die Sauce scharf ist.
8
Wenn das Fleisch gar ist, zusammen mit den Knackern aus der Sauce nehmen und die Sauce mit dem Mixstab pürieren, mit Sahne verfeinern, Dill dazu geben, umrühren.
9
Die Knacker habe ich einfach beigefügt, weil das Geräucherte eine herrliche Geschmacksnote dem Ganzen verleiht.

KOMMENTARE
Hähnchenschenkel in einer scharfen Dilllrahmsauce, dazu Kartoffelpüree und Salat

Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Lecker, damit kannst Du mich auch verwöhnen, ☆☆☆☆☆, LG Lorans
Benutzerbild von Freizeitkoch_2373
   Freizeitkoch_2373
Mit diesem Rezept, setzt du neue Maßstäbe. Sowas von lecker. 5köstliche *. LG Egon
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
damit hast du mich überrascht und meinen geschmack getroffen. 5* und glg christine
Benutzerbild von barbara62
   barbara62
Das mit den geräucherten Knackern ist eine tolle Idee. das peppt das milde Hähnchen richtig auf und der Soße gibt es auch den besonderen Kick. Ein tolles Rezept, danke dafür. LG Barbara
Benutzerbild von ayleen
   ayleen
super lecker sieht das aus.....dreifach lecker.....

Um das Rezept "Hähnchenschenkel in einer scharfen Dilllrahmsauce, dazu Kartoffelpüree und Salat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung