Senfbraten a'la Yaiza

3 Std 30 Min mittel-schwer
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinsnuß 1 kg
Öl 2 EL
Zwiebel gehackt 2 Stk.
Dijon Senf 2 EL
Balsamicosenf 2 EL
Kapern 2 EL
Anchovis 4 Stk.
Knoblauchzehe zerdrückt 1 Stk.
Zitronenschale 2 Stk.
Chili getrocknet 3 Stk.
Brühe 0,5 Liter
Balsamico-Essig 2 EL
Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprikapulver edelsüß etwas
Kümmel gemahlen etwas
Salz etwas
Speisestärke 2 EL
Petersilie gehackt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
619 (148)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
10,0 g
Fett
9,7 g

Zubereitung

1.Fleisch im Ganzen rundherum mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kümmel einreiben, kurz von allen Seiten in wenig Öl anbraten, rausnehmen und zur Seite stellen.

2.Die gehackten Zwiebeln im Bratenrückstand anschwitzen, Kapern und Anchovis fein hacken,und mit den anderen Zutaten zu den Zwiebeln geben und mit Brühe aufgießen, kurz aufkochen.

3.Das Fleisch wieder dazu geben, und im Rohr im geschlossenen Topf oder Bräter ca. 1 1/2 bis 2 Stunden bei 200 Grad garen.

4.Das Fleich herausnehmen, warm stellen, die Zitronenschale und Chilis entfernen. Die Sauce kurz mit dem Pürierstab aufmixen, die Speisestärke in kaltem Wasser anrühren, zur Sauce geben und 1x kurz aufkochen. Nochmals ev. mit Senf Salz oder Pfeffer abschmecken.

5.Mit Nudeln (oder´anderer Pasta) anrichten , mit Petersilie bestreut servieren. Que aproveche - guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Senfbraten a'la Yaiza“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Senfbraten a'la Yaiza“