Reisfleisch

45 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefleisch 400 Gramm
Zwiebeln 2 Stk.
Paprika rot 1 Stk.
Paprika gelb 1 Stk.
Paprikapulver edelsüß 1 Esslöffel
Paprikapulver scharf 1 Esslöffel
Reis 450 Gramm
Salz, Pfeffer, Majoran etwas
Wasser 800 mml
Suppenwürfel 2 Stk.
Tomatenwürfel mit Flüssigkeit 400gr 1 Dose
Öl zum Anbraten etwas
Erbsen un Karotten tiefgekühlt 150 Gramm

Zubereitung

1.Das gewürfelte Fleisch wird in einem Topf oder tiefen Pfanne im heissen Öl scharf angebraten. Während dessen wasche und schneide ich die Paprika in Streifen und verfahre mit den Zwiebeln ebenso.

2.Das gebratene Fleisch stelle ich zur Seite und brate auch die Zwiebeln scharf an und sobald sie an den Spitzen braun werden gebe ich das Fleisch dazu und röste beides nochmal kurz miteinander an. Dann nehme ich die Hitze zurück und gebe die zwei Löffel Paprika dazu und röste das ganze nochmal kurz durch.

3.Das Ganze wird dann mit der Dose Tomaten abgelöscht und kräftig mit Salz, Pfeffer und Majoran gewürzt. Dann wird mit dem Wasser / Gemüsesuppe aufgegossen und der Reis und das geschnittene Gemüse dazugegeben.

4.Deckel darauf und auf kleiner Flamme garen lassen bis die Flüssigkeit verkocht ist.

5.Dazu schmeckt ein Tomaten oder grüner Salat. Sollten Kinder mitessen, oder mag man es nicht so scharf wird der pikante Paprika einfach durch die selbe Menge edelsüssen Paprika ersetzt. Mahlzeit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Reisfleisch“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reisfleisch“