Hähnchengeschnetzeltes mit Paprika

40 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 500 gr.
Zwiebel 2 Stück
Paprika rot 4 Stück
Öl 1 Teelöffel
Ajvar 3 Esslöffel
Gemüsebrühe 400 ml
Speisestärke 4 Teelöffel
Saure Sahne 10 % Fett 200 gr.
Salz und Pfeffer etwas
Paprika edelsüß 1 Teelöffel
Spätzle oder andere Nudeln 500 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
422 (101)
Eiweiß
10,3 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
4,7 g

Zubereitung

1.Das Fleisch in feine Streifen schneiden . Die Zwiebel fein würfeln,die Paprika putzen und in Streifen schneiden .

2.Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten,herausnehmen und beiseite stellen . In der gleichen Pfanne nun die Zwiebel glasig dünsten und anschließend die Paprika kurz mit braten .

3.Das Fleisch wieder dazu geben und alles mit Paprikapulver und dem Ajvar würzen .Nun die Gemüsebrühe einrühren und die in etwas Wasser angerührte Speisestärke dazu geben.Nach Geschmack mit etwas Saz und Pfeffer würzen .

4.Die Nudeln in Salzwasser garen und anschließend abschütten .

5.Zum Schluss die saure Sahne unter das Fleisch rühren und mit den gegarten Nudeln servieren . Ich hatte so meine Probleme mit dem einsetzen des Rezeptes ,darum hab ich es jetzt nochmal versucht .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchengeschnetzeltes mit Paprika“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchengeschnetzeltes mit Paprika“