Picknick-Idee: gefüllte Wraps

30 Min mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Tortilla-Fladen 6 Stück
Öl 1 EL
Hackfleisch 250 g
Gouda jung 100 g
Mais aus der Dose 150 g
Tomaten frisch 3 Stück
Salatblätter 6 Stück
Salatmayonnaise 6 EL
Chilisoße 3 EL
Paprika edelsüß etwas
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer sowie Paprikapulver würzen und etwas abkühlen lassen.

2.Den Goudakäse grob raspeln und Dosen-Mais gut abtropfen lassen. Die Tomaten waschen, putzen, entkernen und in Streifen schneiden. Salatblätter waschen und trocken tupfen. Tortillafladen nach Packungsanweisung aufwärmen, mit je einem Klecks Mayonnaise bestreichen und pfeffern.

3.Mit Salatblättern, Hackfleisch, Chilisoße, Tomaten, Mais und Käse belegen und aufrollen.

Tipp:

4.Für das Picknick die Wraps zunächst rundherum in eine Papierserviette, dann straff in Alufolie wickeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Picknick-Idee: gefüllte Wraps“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Picknick-Idee: gefüllte Wraps“