Kabeljau-Filet auf Curry-Spitzkohl

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Curry-Spitzkohl
Spitzkohl 1 kleiner
Zwiebel, fein gewürfelt 1 rote
Knoblauchzehen, fein gehackt 2
Boskop, geschält, entkernt und gewürfelt 1
Rohrohrzucker 1 EL
Bombay-Curry 3 TL
Weißwein, trocken 200 ml
Sahne 200 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Butter etwas
Kabeljau-Filet
Kabeljaufilets 2
roter Kampotpfeffer 0,5 TL
Fleur de Sel etwas
Butter etwas
Mehl etwas

Zubereitung

Produktinfo: roter Kampotpfeffer

1.Der Kampotpfeffer wird in der südostlichen Provinz Kampot in Kambodscha angebaut. Durch unterschiedliche Erntezeiten und Techniken entstehen drei verschiedene Pfeffer - der rote, der weiße und der schwarze Kampotpfeffer. Der rote Pfeffer wird geerntet, wenn die Farbe der Pfefferbeeren am Strauch ins Rötliche übergeht.

2.Dieser Pfeffer ist eine absolute Rarität, nach dem Trocknen wird er gereinigt und handverlesen. Er hat ein kraftvoll-fruchtiges Aroma und eignet sich ganz besonders zu Wild, Geflügel und Fisch.

Curry-Spitzkohl

3.Den Spitzkohl von den äußeren Blätter befreien, viertel und entstrunken und dann sehr fein schneiden. In einem Topf etwas Butter zerlassen und darin die Zwiebel und den Knoblauch glasig dünsten, da schon den Rohrohrzucker dazugeben.

4.Nun den Apfel und den Curry dazugeben, und ein paar Minuten mitrösten. Curry sollte man immer mitrösten, da er erst dann sein volles Aroma entfalten kann, da einige Gewürze, die darin enthalten sind, Fett brauchen, um ihr Aroma freigeben zu können.

5.Dann den Spitzkohl dazugeben und unter Wenden ein paar Minuten andünsten, dann mit dem Weißwein ablöschen und bei kleiner Temperatur fast vollständig reduzieren lassen, dann die Sahne dazugeben und so lange reduzieren lassen (bei kleiner Flamme), bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist und dann nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kabeljau-Filet

6.In einer Pfanne Butter bei mittlerer Temperatur schmelzen, etwas Öl dazugeben. Die Kabeljau-Filets von beiden Seiten mehlieren und dann von jeder Seite ca. 3 Minuten in der Pfanne braten.

Finish

7.Dem Kampotpfeffer im Mörser zerstossen. Den Curry-Spitzkohl auf einem Teller anrichten und das Kabeljaufilet draufsetzen. Das Fischfilet mit Fleur de Sel und Kampotpfeffer würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kabeljau-Filet auf Curry-Spitzkohl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kabeljau-Filet auf Curry-Spitzkohl“