Rinderschmorbraten in Biersoße

30 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rinderschmorbraten vom Gallowayrind 1500 g
Bärlauchsenf oder Kräutersenf 3 El
Zwiebeln 500 g
Knoblauch 4 Zehen
Lorbeerblätter 4
Thymian 3 Zweiglein
Salbei 2 Blätter
Ananassalbei 5 Blätter
Salz 0,5 Tl
Umdrehungen Pfeffer 4
Paprika mild 0,5 Tl
Bier Pils Hell 0,33 l

Zubereitung

1.Kräuter sehr klein schneiden, Lorbeer ganz lassen, wird später aus der Soße herausgenommen

2.Zwiebel und Knobi ebenfalls kleinschneiden

3.Fleisch vom überflüssigen Fett und Sehnen befreien. Bekommen bei uns die Hunde.Dann Fleisch rundherum mit dem Senf bestreichen

4.Butteröl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch gut anbraten,immer wieder mit dem Pils ablöschen.

5.Wenn das Fleisch schön braun ist, die anderen Zutaten in die Soße geben. Zudeckeln und sanft schmoren lassen, etwa 2 Stunden.

6.Abschmecken und eventuell nachwürzen. Den Braten in Scheiben schneiden. Bei uns gab es dazu Kartoffeln und Rosenkohl. Die Soße kann mit etwas Kartoffelmehl angedickt werden. Ich lasse die meisten Soßen aber unangedickt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderschmorbraten in Biersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderschmorbraten in Biersoße“