Burgunderbraten flambiert

Rezept: Burgunderbraten flambiert
Die Grundidee stammt von mimi's Burgunderbraten, nur etwas anders von mir zubereitet!
7
Die Grundidee stammt von mimi's Burgunderbraten, nur etwas anders von mir zubereitet!
20
5980
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Rinderrückenfilet, pariert
2 Stück
Karotten
5 Stück
Zwiebeln weiß
2 Stück
Knoblauchzehen gehackt
0,25 Stück
Lauchstange
1 EL
Tomatenmark dreifach konzentriert
0,75 Liter
Burgunder rot
0,5 Liter
Rinderbouillon
4 cl
Weinbrand
1 Stück
Lorbeerblatt
4 Stück
Gewürznelken
2 EL
Butterschmalz
1 Zweig
Rosmarin frisch
1 TL (gestrichen)
Liebstöckel
1 TL (gestrichen)
Thymian getrocknet
1 Stück
Chilli rot
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.06.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
410 (98)
Eiweiß
8,9 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
3,5 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Burgunderbraten flambiert

Hähnchenbrust an Zucchinigemüse mit Erdnussbandnudeln
Aprikosenlende in Milchbeize

ZUBEREITUNG
Burgunderbraten flambiert

1
Das Fleisch mit 4 cl Rotwein impfen ;-), mit Salz und reichlich schwarzem Pfeffer würzen, mit Senf bestreichen und zugedeckt für 2 Stunden an einen kühlen Ort stellen.
2
Den Braten nun im Schmalz von allen Seiten gut anbraten, denn das gestückelte Gemüse mit anrösten und am Ende des Abratvorganges alles mit dem Weinbrand flambieren.
3
Mir dem Rotwein ablöschen, und etwas einreduzieren lassen, dann die Gewürze zugeben, mit der Brühe auffüllen und für 3 Stunden bei 130 ° C ab ins Rohr.
4
Jede Stunde den Braten wenden und mit der Wein Soße begießen.
5
Am Ende das Fleisch aus der Soße nehmen und die Soße, bis auf die Karotten, passieren.
6
Die Soße nun je nach Gusto binden, das Fleisch aufschneiden und mit Thüringer Klößen servieren.

KOMMENTARE
Burgunderbraten flambiert

Benutzerbild von biggipu
   biggipu
sehr lecker zubereitet - ein richtiges sonntagsessen - glg biggi
Benutzerbild von Kochfee999
   Kochfee999
...ein toller Braten, super gemacht... GLG Steffi
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Das tolle Gericht ist mit sehr viel Liebe, Verstand und Können auf den Tisch gebracht ! GvlG*****Noriana
Benutzerbild von ChinaRalf
   ChinaRalf
Sieht super lecker aus. Ich seh schon, muss oefters mal wieder rein schauen. LG Ralf
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Der sieht lecker aus, ist genau mein Fall ! 5 ***** LG Gabi

Um das Rezept "Burgunderbraten flambiert" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung