Marinierter Schweinebraten und Kaninchenvorderläufe

leicht
( 87 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Schweinebraten mit einer kräftigen Paprikamarinade - eingelegt gekauf 1 kg
Kaninchenvorderläufe - Salz, Pfeffer, Paprika 4
Fett für die Pfanne etwas
Zwiebeln gewürfelt 4
Senf, Ketchup, Chili Soße etwas
Soßenbinder dunkel etwas

Zubereitung

1.Einen fertig marinierten Schweinebraten in eine große Pfanne geben. Kaninchenvorderläufe würzen und zum Fleisch geben. Etwas Fett in die Pfanne geben und alles kurz anbraten. Die Zwiebeln dazugeben und Flüssigkeit, etwa 1/4 Liter oder mehr auffüllen und im Backofen 30 Minuten bei etwa 200°C schmoren lassen.

2.Damit eine schöne kräftige Soße entsteht, kommen wieder einige Reste zum Einsatz wie Senf, Ketchup und etwas Chili Soße. Nach Bedarf noch mal Flüssigkeit zugeben und weitere 30 Minuten schmoren lassen bis das Fleisch gar und schön braun ist. Zeit variiert, kann auch etwas länger dauern.

3.Das Fleisch aus dem Bratensud nehmen und auf einer Platzte warm halten. Den Sud mit Soßenbinder andicken und abschmecken. Das Fleisch aufschneiden und anrichten. Mit Salzkartoffeln und Rotkohl servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marinierter Schweinebraten und Kaninchenvorderläufe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 87 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marinierter Schweinebraten und Kaninchenvorderläufe“