Polnische Kohlrouladen

45 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weißkohl 1 Stk.
Hackfleisch 750 g
Gemüsezwiebel 1 Stk.
Reis 350 g
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Öl etwas
Ei 1 Stk.
Brühe 175 ml
Tomatenmark 2 EL
Sahne 100 ml
Hühnerbrühe 1 Schuss
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
962 (230)
Eiweiß
12,9 g
Kohlenhydrate
19,6 g
Fett
11,2 g

Zubereitung

1.Strunk vom Weißkohl herausschneiden und damit sich die Blätter besser ablösen, kurz in einen Topf mit kochendem Wasser geben. Blätter vorsichtig lösen und den Stielansatz verdünnen.

2.Zwiebeln fein würfeln und in glasig anbraten, Reis kochen. Durchmischen Sie Reis, Zwiebeln, Hackfleisch und Ei in einer Schüssel und schmecken Sie es mit Salz und Pfeffer ab.

3.Boden eines großen Topfes mit Kohlblättern belegen, Hackfleisch in ein Kohlblatt geben, einrollen und die Enden in den Kohlwickel stecken. Alle Kohlrouladen in den Topf geben, mit Brühe übergießen und mit Kohlblätter abdecken. Deckel drauf und im Backofen 45 min bei 180 Grad garen.

4.Brühe aufkochen, Tomatenmark und Sahne einrühren. Die fertigen Kohlrouladen mit der Soße servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Polnische Kohlrouladen“

Rezept bewerten:
4,6 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Polnische Kohlrouladen“