Kohlrouladen

40 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wirsingkohl frisch 1
Hackfleisch gemischt 500 g
Brötchen alt 1
Eier 2
Salz 1 TL
Pfeffer 0,5 TL
Senf 1 TL
Zwiebel 1
Brühe 1 Becher
Sahne 4 EL
Mehl 1 EL
Butterschmalz 30 g

Zubereitung

1.Großen Topf mit Wasser zum kochen bringen, Strunk vom Kohl entfernen und 12 große Blätter daraus lösen. Wasser großzügig salzen und die Blätter darin kurz abwallen. Auf einem Sieb auskühlen lassen. Kohlwasser nicht wegschmeissen.

2.Hackfleisch, altes eingelegtes Brötchen, Salz, Pfeffer, Senf und die gehackte Zwiebel hinzu und alles zu einem Teig vermengen.

3.Kohlblätter auslegen und die Hackfleischmasse darauf verteilen, gut und stramm wickeln und mit Garn, Nadeln oder Ringen fixieren. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die 12 Kohlrouladen von beiden Seiten anbraten und etwa 15 min braten lassen.

4.Mit Brühe (Wasser aus dem Kohltopf nehmen mit gekörnter Brühe vermischen) aufschütten und aufkochen lassen. In einem Schüttelbecher Wasser und das Mehl geben, die Flüssigkeit zum binden in die Pfanne geben. Anschliessend Sahne hinzu und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kohlrouladen“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kohlrouladen“