Kohlroulade

Rezept: Kohlroulade
hier: Wirsingroulade
10
hier: Wirsingroulade
00:40
11
2382
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
Kopfkohl Weißkohl oder Wirsing mittelgroß
300 gr.
Gehacktes halb u. halb
1 Stk.
Zwiebel gehackt
1 Stk.
Ei
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kohlroulade

Spiessrutenauflauf an kleinen Gemeinheiten der Saison

ZUBEREITUNG
Kohlroulade

1
Den Kohlkopf (wahlweise Weißkohl oder Wirsing) säubern
2
Kohlkopf kurz in fast kochendes Wasser legen bis die Blätter etwas weich werden und sich lösen lassen.
3
Blätter lösen und zum Befüllen auslegen
4
Gehacktes mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, gehackte Zwiebel und ein Ei zugeben und gut vermengen
5
Ausgelegte Kohlblätter mit Hack füllen, anschließend rollen und mit einem Bindfaden umwickeln
6
Fett in eine Pfanne geben und die gerollten Krautrouladen kräftig anbraten bis sie eine schöne, dunkle Farbe angenommen haben
7
Mit Fleischbrühe ablöschen und ca. 20 Minuten bei geschlossenem Deckel schmoren
8
Fertige Krautrouladen heraus nehmen und Bindfaden entfernen
9
In den Schmorsud noch etwas Brühe geben, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken und mit Soßenbinder andicken
10
Kohlroulade mit Salzkartoffeln und der Soße servieren

KOMMENTARE
Kohlroulade

   Fienchen1105
Sehr lecker und ratz fatz gemacht! Ich würd Dir 5* geben, wenn ich wüsste wie :-)
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
Da hast du wieder mal alle Register gezogen !!!!! Ein Klassiker, der immer wieder gerne gegessen wird ... 5 *chen für dich da vlg Brigitte
Benutzerbild von reli
   reli
mmmhhhh lecker 5***** LG Reli
Benutzerbild von Miez
   Miez
mhhhh....das schmeckt mir. Viele Grüße, Micha
Benutzerbild von brownie3
   brownie3
Kohlrouladen esse ich sehr gerne... Deine sehen wirklich sehr ansprechend aus... 5*****. Lg von der Ela

Um das Rezept "Kohlroulade" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung