"Wildwasser" - Grillmarinade für Rehlein & Co.

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Olivenöl 8 Esslöffel
Sojasoße dunkel 2 Esslöffel
Balsamico-Essig dunkel 1 Esslöffel
Worcestersoße 2 Spritzer
Honig 1 TL
Knoblauchzehen 2
Rosmarin frisch 2 Stiele
Salz etwas
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen etwas
evtl. etwas Dijon-Senf etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2717 (649)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
4,1 g
Fett
70,6 g

Zubereitung

1.Olivenöl, Balsamico, Sojasauce, Honig und Worcestersauce in einer Schüssel oder einem Schüttelbecher gut miteinander vermischen.

2.Die Knoblauchzehen "nackig machen", in feine Streifen schneiden und in die Marinade legen.

3.Den erntefrischen Rosmarin gründlich waschen und ebenfalls ins "Badewasser" legen.

4.Mit Salz und Pfeffer und evtl. ein wenig Dijon-Senf abschmecken.

5.Das Fleisch von Sehnen, Haut etc. befreien und und bis zum Grillen mehrere Stunden, am besten über Nacht, in der Marinade ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Wildwasser" - Grillmarinade für Rehlein & Co.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Wildwasser" - Grillmarinade für Rehlein & Co.“