Grillen: Rosmarin-Chili-Marinade

15 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Creme légère 2 EL
Pflanzenöl 3 EL
scharfe Salsasoße, alternativ Chilisoße 2 EL
Honig 0,5 TL
Knoblauchzehe 1
Salz 0,5 TL
Pfeffer aus der Mühle etwas
Chiliflocken 1 TL
Paprikapulver rosenscharf 1 TL
Thaicurrypulver 0,5 TL
Rosmarin frisch 3 Zweige

Zubereitung

1.Knoblauchzehe abziehen und sehr fein hacken. Creme légère, Öl, Salsasoße, Honig, Knoblauch und alle Gewürze gut miteinander verrühren, noch einmal abschmecken.

2.Rosmarin abbrausen, trocken schütteln und etwas kleiner zupfen. Fleisch abspülen, trocken tupfen und in eine flache Schale oder Aufflaufform legen. Marinade drüber geben, gut verteilen und Fleisch darin wälzen, bis alles mit der Marinade bedeckt ist. Rosmarin auf und unter dem Fleisch verteilen. Im Kühlschrank abgedeckt ca. 3-5 Stunden marinieren lassen, je länger, desto besser.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grillen: Rosmarin-Chili-Marinade“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grillen: Rosmarin-Chili-Marinade“