Grillen: Marinierte Schweinefiletspieße

15 Min leicht
( 104 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinefilet oder Rinderfilet 600 g
*******Marinade******* etwas
Olivenöl extra vergine 70 ml
Orangensaft 40 ml
Zitronensaft 40 ml
Salz grob 1 Teelöffel
Pfeffer schwarz 0,5 Teelöffel
Oregano 0,5 Teelöffel
Minze frisch gehackt 0,5 Teelöffel
Senf 1 Teelöffel
Knoblauchzehen groß 4 Stk.
wer mag kann noch 1/2 Teel. Kreuzkümmel dazu geben etwas

Zubereitung

1.Filet waschen und von den Sehnen und Fett befreien.

2.Knobi in Scheibchen schneiden und in dem heißen Olivenöl anbraten bis er leicht gebräunt ist. Mit Orangen und Zitronensaft ablöschen ( VORSICHT SPRITZGEFAHR:) Salz, Pfeffer, Oregano und 40 ml. Wasser zugeben und aufkochen. Senf zugeben ( Jetzt auch den Kümmel...wer mag.) Die Marinade abkühlen lassen und dann die Minze einrühren.

3.Die Schweinefilets in die Soße geben und über Nacht marinieren lassen.

4.Die Filets auf Spieße stecken und auf dem heißen Grill ca.15 Min. grillen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grillen: Marinierte Schweinefiletspieße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 104 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grillen: Marinierte Schweinefiletspieße“