Spicy Schweinefiletspieße mit Bacon und Salat

40 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Marinade
Kreuzkümmel gemahlen 1 TL
Fenchelsamen 0,5 TL
Honig 1 EL
Petersilie 5 Stiele
Basilikum 4 Stiele
Koriander 2 Stiele
Knoblauch 3 Zehen
Erdnussöl 2 EL
Sojasauce 5 EL
grob gemahlenen Pfeffer 0,5 TL
Ausserdem
Schweinefilet 600 Gramm
roh geräucherten Bauchspeck am Stück 400 Gramm
Rucola 200 Gramm
Zitronensaft 2 EL
Walnussöl 3 EL
Meersalz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Kräterblättchen abzupfen, Knoblauch abziehen, alles grob hacken. Die vorbereiteten Zutaten mit den restlichen Zutaten für die Marinade in einer Schüssel gut vermengen.

2.Schweinefilet abbrausen, trocken tupfen und in 2-3 cm dicke Streifen schneiden. Filetstreifen in der Kräutermarinade wenden, mit Frischhaltefolie bedecken und bei Zimmertemperatur 40 Minuten ziehen lassen.

3.Speck in ebenfalls 2-3 cm dicke Streifen schneiden. Filetstreifen aus der Marinade nehmen, mit dem Bacon im Wechsel auf Holzspieße spießen (mit Bacon anfangen und enden). Rucola verlesen, putzen, abbrausen, trocken schütteln. Rucola mit Zitronensaft und Walnusöl anmachen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Spieße auf dem Grill bei direkter mittlerer Hitze pro Seite 3 Minuten grillen. Vom Grill nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen. Wir machen uns gerne noch von der Marinade etwas über das Fleisch. Mit dem Salat zusammen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spicy Schweinefiletspieße mit Bacon und Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spicy Schweinefiletspieße mit Bacon und Salat“