Gegrillte Spare ribs und Vogerlsalat

1 Std 30 Min leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spare ribs 1 kg
Olivenöl 3 EL
Butter 1 EL
Schalotte gehackt 1
Knoblauchzehe gehackt 1
Apfelessig 2 EL
Chilischote fein gehackt 1
Zucker braun 2 EL
Tomatenmark 1 EL
Honig 1 EL
Balsamico 1 TL
Vogerlsalat: etwas
Vogerlsalat 200 g
Katenschinken oder Speckwürfel 75 g
Toastbrot 2 Scheiben
Butter 1 EL
Dressing: etwas
Orangiges Salatdressing s. mein KB etwas

Zubereitung

1.Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebel mit der Chili darin andünsten. Den Zucker zugeben und leicht karamellisieren lassen. Knoblauch dazu geben und mit dem Essig ablöschen. Ca. 2min aufköcheln lassen. Vom Herd nehmen, mit den restlichen Zutaten abschmecken. Wenn die Marinade abgekühlt ist, die Rippchen damit marinieren und einige Stunden oder über Nacht einziehen lassen.

2.Grill anheizen und einen ordentlichen Glutstock abwarten. Die marinierten Spare Ribs auf Alufolie unter ständigem Wenden ca 45min, je nach Dicke des Fleisches grillen.

3.Den Vogerlsalat sehr gewissenhaft waschen. Speckwürfel in einer Pfanne auslassen. Zur Seite stellen und abkühlen lassen. In der gleichen Pfanne das in kleine Würfel geschnittene Toastbrot in Butter vorsichtig anrösten. Salat trocknen und mit Dressing marinieren. Speck und Kracherle getrennt servieren oder erst kurz vor dem Essen in den Salat geben. Bei uns gab es dazu Knoblauch aus der Tüte, s, mein KB, und Weißbrot. Es passen auch Kartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gegrillte Spare ribs und Vogerlsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gegrillte Spare ribs und Vogerlsalat“