Hähnchen im Speckmantel auf Gemüsebeet

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähncheninnenfilets 500 g
Bacon-Scheiben Päckchen
rote Paprika 1 Stk.
gelbe Paprika 1 Stk.
Zucchini 1 Stk.
Chamingons 250 g
kleine Zwiebeln 2 Stk.
Lauchzwiebel frisch 3 Stk.
Kirschtomaten 5 Stk.
Olivenöl 6 EL
Harissa 1 Prise
Peffer 1 Prise
Paprika Rosenscharf 1 Prise
Selleriesalz 1 Prise
Kreuzkümmel gemahlen 1 Prise
Knoblauch 1 Zehe
Honig flüssig 3 EL

Zubereitung

1.Marinieren: Das Olivenöl mit den Gewürzen verrühren. Knoblauch klein haken und zu dem Olivenöl geben. Hähncheninnenfiltes in die Marinade geben und vermengen. Durchziehen lassen (mindestens 1 std), am besten über Nacht. Je länger es durchzieht, desto saftiger bleibt das Fleisch nach dem anbraten.

2.Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Die Champingons und Tomaten vierteln. Die Lauchzwiebeln in ca 5 mm dicke Ringe, Zucchini und Paprika in wallnussgroße Würfel.

3.Die marinierten Innenfilets in die Baconscheiben einrollen. Ein Innenfilet pro Baconstreifen. Scharf in der Pfanne anbraten und danach auf ein Backofenblech legen. Mit erwärmten Honig einstreichen und bei ca 200°C für 5-10 minuten in den Ofen bis der Bacon die gewünschte Farbe erreicht hat.

4.Die Zwiebeln, Champigons, Paprika und Zucchini anbraten, bis zur gewünschten Bissfestigkeit. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz vorm Servieren die Tomatenstückchen und Lauchzwiebeln mit anschwitzen.

5.Gemüse in der Mitte auf dem Teller legen und die Hähncheninnenfilets auf dem Gemüse drapieren. Guten Appetit

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen im Speckmantel auf Gemüsebeet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen im Speckmantel auf Gemüsebeet“