Puten-Spargel Pfanne mit Reis

45 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für den Reis
Zwiebel 1 Stk.
Nelken 7 Stk.
Reis parboiled 400 g
Gemüsebrühe 300 ml
Für die Puten-Spargel Pfanne
Putenfilet 400 g
Zwiebel 1 Stk.
Mehl etwas
Champignons 10 Stk.
frischen Spargel weiß oder grün 500 g
Sahne 200 ml
frischer Petersilie, Salz, Pfeffer, ein wenig Soßenbinder etwas

Zubereitung

1.Zunächst den Spargel schälen und in einem Topf mit Salz und Wasser etwa 20 Minuten auf mittlerer Stufe kochen.

2.Währenddessen kann der Reis vorbereitet werden. Ich gebe hierfür etwas Butter in einen Topf, lasse diese schmelzen. Sobald sie anfängt ein wenig zu "blubbern" gebe ich den Reis hinzu und mische diesen gut durch, bis alle Reiskörner glasig sind. Nun gebe ich schnell die Gemüsebrühe und die Zwiebel (in den ich zuvor die Nelken gepiekst habe) hinzu und lasse ihn auf mittlerer Stufe kochen.

3.Jetzt schneidet man das Putenfilet in kleine Stücke und bestäubt es mit etwas Mehl. Salz und Pfeffer kann man auch bereits hinzugeben. Nun etwas Fett in die Pfanne geben und die Zwiebeln leicht andünsten, direkt im Anschluss das Fleisch hinzugeben und anbraten. Zuletzt die Champignons hinzugeben und ebenfalls anbraten.

4.In der Zwischenzeit den Spargel zur Seite stellen, das Spargelwasser aber nicht wegschütten! Wenn das Fleisch und die Champignons schön angebraten sind, gebe ich den Spargel hinzu und zu guter letzt das Spargelwasser. Kurz aufkochen lassen, die Sahne und Gewürze hinzugeben, etwas Soßenbinder zufügen und nochmals kurz aufkochen lassen. Einen guten Appettit! :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puten-Spargel Pfanne mit Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puten-Spargel Pfanne mit Reis“