Spargel-Cremesuppe vom Feinsten

20 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargelsud 2 Liter
Klare Gemüsebrühe 2 EL
frischen Spargel - Rest von Gestern ODER Gramm
Spargel 1 Glas
Sahne/Rahm 1 Becher
Mehl/Speisestärke 3 EL
Wasser 1 Teetasse
gehackte frische Petersilie 1 Teetasse
falls noch vorhanden den Rest von der Hollondaise etwas
falls übrig geblieben den Rest Kochschinken etwas
Pfeffer, Salz, Muskat etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Falls ihr die Spargelschale aufgehoben habt, diese nochmal eine viertel Stunde im Sud abkochen und danach durchsieben. Falls ihr keinen Spargelsud oder frischen Spargel habt, dann nehmt bitte das Spargelwasser/den Spargel aus einem Glas und fügt diesem einen EL Butter und 1 EL Zucker zu. Falls beides vorhanden wie folgt;

2.Den Spargelsud aufkochen. Die Brühe einstreuen. Den Spargel in kleine Stücke schneiden (ca. 1cm) und in den heißen Sud geben.

3.Das Mehl/ die Speisestärke mit kaltem (!) Wasser klumpenfrei anrühren. In den Sud geben und aufkochen lassen. Runterschalten, so dass die Suppe nicht mehr kocht. Sahne einrühren, evtl. die Hollondaise und den in kleine Stücke geschnittenen Kochschinken dazugeben.

4.Evtl. noch mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken. Die gahackte Petersilie einstreuen - fertig...hmmmm...lecker!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel-Cremesuppe vom Feinsten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel-Cremesuppe vom Feinsten“