Fleisch: Pikantes Steak mit Mangoldgemüse

30 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Das "saure" Fleisch:
Schweinesteak -sauer- 1
Die Fleischmarinade:
dunkle Sojasoße etwas
Worcestersoße etwas
Tailändische Chilisoße extrascharf etwas
Das basische Gemüse:
Mangoldgemüse, gewaschen, geputzt und in Streifen geschnitten -basisch- 5 große Stengel
Kochsahne, 7% Fett -basisch- 1 Becher
getrocknete Tomate, in Streifen geschnitten 7 Stückchen
Ziegenfrischkäse -sauer- 3 Taler
etwas Wasser etwas
Gemüsebrühe, gepulvert etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskatnuss, frisch gerieben etwas
Mediterrane Kräutermischung, s. m. KB etwas
Die "basische" Beilage:
Pellkartoffeln, halbiert: 6 sehr kleine
Rapsöl und Chiliöl zum Anbraten etwas

Zubereitung

1.Das Steak in der Marinade ca. 2 Stunden durchziehen lassen. Derweil die Pellkartoffeln im Energiesparkochtopf(Styropor) garen.

2.Rapsöl erhitzen und das Stengelgemüse andünsten. Dann das restliche Gemüse hinzugeben und mit der Kochsahne und etwas Wasser auffüllen. Abwürzen und leicht köcheln lassen.

3.Zeitgleich etwas Chiliöl in einer Pfanne erhitzen und das Steak 3 Minuten von jeder Seite anbraten.

4.Nach Ende der benötigten Garzeit alles gemeinsam auf einem großen flachen Teller servieren. Schmeckt famos! Restliche Kartoffeln und restliches Gemüse werden morgen verwertet! Viel Spaß beim Nachmachen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Pikantes Steak mit Mangoldgemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Pikantes Steak mit Mangoldgemüse“