US-Beef Nackenkoteletts mit Western Potatoes und Bourbon Barbecue Sauce

leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
US-Beef Nackensteaks ca. 300 gr- gewogen mit Fett 2 Stück
Salz, Pfeffer etwas
***Für die Baked Potatoes*** etwas
siehe mein KB etwas
***Für die Bourbon-Barbecue-Sauce*** etwas
siehe mein KB etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Das Fleisch abspülen, trocken tupfen. Eine Grillpfanne sehr heiß erhitzen, die Steaks darin von jeder Seite ca. 2 - 4 Minuten (je nach Dicke der Steaks) scharf anbraten, dann die Pfanne in den auf 100 Grad vorgeheizten Backofen geben. Dort das Fleisch für ca. 15 Minuten belassen, herausnehmen und in Alufolie einwickeln und warm halten.

2.In der Zwischenzeit die Barbecue Sauce zubereiten und die Baked Potatos, alles auf einem Teller arrangieren. Ich hatte dazu mit Champignons gefüllte und mit Käse überbackene Tomaten. ANMERKUNG: Das Fett im Fleisch ist ein absoluter Geschmacksträger, man kann es nach dem Braten/Grillen abschneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „US-Beef Nackenkoteletts mit Western Potatoes und Bourbon Barbecue Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„US-Beef Nackenkoteletts mit Western Potatoes und Bourbon Barbecue Sauce“