Kasseler mit Grünkohl und Kartoffeln

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kasseler 500g gar oder roh 1 Stk.
Wasser 500 ml
Salz,Pfeffer etwas
Kartoffel 1
Fett zum anbraten 1 EL
Mehl 1 EL
Grünkohl
Grünkohl frisch , 500g 1 gro.Beutel
Wasser kalt 0,1 L
Speckfett 3 EL
Zwiebeln 2
Wasser 1 L
Kartoffel 1
Gries etwas
Beilage
Kartoffeln etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

1.Als erstes zum Fleisch,am schnellstern geht es wenn man ein Stück Kasseler gegart nimmt. Das Stück brauch man nur kurz von Beiden Seiten im Fett abraten anbraten. Eine Zwiebel schälen und in 4 Teile schneiden und zum Fleisch geben,dann die 500ml Wasser angießen,ein wenig salzen und Pfeffern. Kurz aufkochen.

2.Das Mehl mit dem kalten Wasser anrühren und in die Soße einbinden.und nochmal aufkochen,dann vom Herd ziehen.

3.Wenn ein Stück rohes Fleisch gekauft wurde, das richtig anbraten im Fett,ein wenig pfeffern, die Zwiebel dazu geben,und mit anbräunen, das Wasser und eine geschälte kleingeschnittenen Kartoffel mit dazu geben und auf niedriger Stufe garkochen. wenn er gar ist, das Fleisch heraus nehmen und die Soße mit der Kartoffel mit dem Mixstab pürieren. Die Kartoffel übernimmt die Bindung und man brauch kein Mehl dazu.

4.Für den Grünkohl: den Kohl klein schneiden und im dem 1 L Wasser kochen.

5.Die Zwiebel schälen und ganz fein würfeln,die Kartoffeln schälen und auch klein schneiden. Das Speckfett erwärmen und die Zwiebel und Kartoffeln darin anschwitzen. Alles in den Grünkohl mit geben und gar kochen. Wenn zum Schluss noch ein wenig Wasser im Kohl ist und das nicht erwünsch ist einfach ein wenig Gries unterrühren.Salzen und Pfeffern.

6.Als Beilage mache ich meistens Salzkartoffeln dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kasseler mit Grünkohl und Kartoffeln“

Rezept bewerten:
4,69 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kasseler mit Grünkohl und Kartoffeln“