Fl/Schwein: Bärbel's Grünkohl

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Kasselernackenbraten 1,25 kg
Kohlwürste /Mettenden 8
Schweinebacke oder Bauchspeck geräuchert 250 g
Grünkohl 2 Dosen
Zwiebel frisch 1
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebel pellen und in Würfel schneiden. In einem großen Topf in etwas heißem Öl anschwitzen. Den Grünkohl dazugeben und einmal umrühren. Die verschiedenen Sorten Fleisch auf den Grühkohl geben und alles einmal aufkochen und dann auf mittlerer Stufe ca 90 Minuten köcheln lassen.

2.In der Zwischenzeit Kartoffeln kochen, wer auch süße Kartoffeln dazu möchte, nimmt ein paar sehr kleine Kartoffeln und karamellisiert sie in eine Pfanne mit Butter und Zucker.

3.Das gegarte Fleisch aus dem Topf nehmen und etwas ruhen lassen. Den Grünkohl abschmecken mit Pfeffer aus der Mühle, Salz ist meistens nicht nötig, da Kasseler genug Salz an den Grünkohl gibt. Das Fleisch in Scheiben schneiden und anrichten und dann servieren.

4.Bei uns gab es diesmal keine süßen Kartoffeln, sondern nur Salzkartoffeln und eine ordentliche Portion Senf dazu. Das Essen hab ich für 2 Tage gekocht, denn am nächsten Tag aufgebraten, schmeckt der Kohl noch mal so lecker. Ich wünsche euch allen guten Appetit, so lange es noch so kalt ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fl/Schwein: Bärbel's Grünkohl“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fl/Schwein: Bärbel's Grünkohl“