Gebeizter Graved Lachs

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachs frisch 1 kg
Zucker 100 Gramm
Salz 100 Gramm
Zitronen frisch 2 Stück
Limetten frisch 2 Stück
Orangen 2 Stück
Cognac 20 ml
Zitronenmelisse frisch 1 Bund
Dill frisch 1 Bund
Pfefferkörner schwarz 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
745 (178)
Eiweiß
15,6 g
Kohlenhydrate
8,4 g
Fett
8,7 g

Zubereitung

Gebeizter Graved Lachs

Den fertig filetierten Lachs halbieren und in Schale mit Rand legen. Pfefferkörner und Wachholderberen zerdrücken und auf den Lachs verteilen. Jetzt Zitrone, Limette, Orangenscheiben gleichmäßig verteilen. Danach Zitronenmelisse und Dill grob hacken und auf das Lachsfilet geben, danach Zucker und Salz drüber streuen und alles festdrücken. Zum Schluss noch mit Cognac beträufeln und eine Folie drüber legen. Mit 3 Tüten Milch oder Wasserflaschen den Lachs beschweren und für 24 Stunden in den Kühlschrank stellen. Nach 24 Stunden das Lachsfilet aus der Beize nehmen und mit kalten Wasser abspülen, abtupfen und aufschneiden. Und hier nochmal das passende Video dazu: http://www.youtube.com/watch?v=Swzkp6a05_w&feature=g-upl

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebeizter Graved Lachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebeizter Graved Lachs“