Lachs auf Porree-Gemüse-Bett>>

40 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsfilet ohne Haut 2 Stk.
Zitronensaft 1 EL
Kräutersalz etwas
Suppengemüse 1 Pk.
Porree frisch 1 Stange
Olivenöl 2 EL
Gemüsebrühe 150 ml
Weißwein trocken 50 ml
Safranbutter oder Butter und 1 Msp.Safran einzeln 25 g
Crème fraîche mit Kräutern 2 EL
Rosmarin und Thymian getrocknet etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Zucker 1 TL
Dill tiefgefroren oder frisch etwas
Kartoffelkrönchen etwas

Zubereitung

1.Möhren und Sellerie schälen, den Porree putzen. Alles waschen und in Ringe bzw. kleine Würfel schneiden. Lachs ebenfalls waschen, trocken tupfen. Mit Zitronensaft und Kräutersalz würzen.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen und den Lachs von allen Seiten gut anbraten, dann heraus nehmen und zur Seite stellen. Safranbutter zum Öl geben und das Gemüse kurz andünsten. Wein und Brühe angießen und zugedeckt etwa 10 Minuten bissfest garen.

3.Wenn das Gemüse gut ist die Crème fraîche und die getrockneten Kräuter einrühren, mit Salz, Pfeffer und dem Zucker abschmecken.

4.Den Lachs wieder auflegen und alles zugedeckt weitere 5 Minuten durchziehen lassen ( der Lachs sollte nicht zu trocken werden.)

5.Dill auf die Teller streuen, das Gemüsebett vorbereiten. Jetzt noch den Lachs zu Bett bringen und genießen. Dazu gab´s Kartoffelkrönchen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs auf Porree-Gemüse-Bett>>“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs auf Porree-Gemüse-Bett>>“