Wildlachs aus dem Paradies in cremiger Kräutersosse

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wildlachs 400 Gramm
Paradieskörner 1 Esslöffel
Philadelphia mit Lachs und Dillgeschmack 0,5 Becher
Rama 0,5 Teelöffel
Milch oder Sahne 250 ml
Kräuter der Saison 2 Esslöffel
Zitronenpfeffer 1 Msp
Salz nach belieben etwas
Friseesalat 4 Blatt

Zubereitung

1.Als erstes die Paradieskörner in der Pfanne anrösten bis sie zu hüpfen anfangen nun die Körner im Mörser zerkleinern,mit den zerkleinerten Gewürz nun den Wildlachs von allen Seiten kräftig würzen.

2.In der Pfanne etwas Fett erhitzen und den Lachs langsam von allen Seiten anbraten wenn er gut angebraten ist aus der Pfanne nehmen und in Alufolie einwickeln und durchziehen lassen in die Pfanne nun 250 ml Milch geben (eigentlich wollte ich mit Sahne ablöschen aber die war sauer)mit Philadelphia verfeinern mit Zitronenpfeffer und Salz abschmecken.Nun den Lachs in die Sosse legen und die frischen Kräuter unterheben und alles durchziehen lassen.

3.2 Stunden vorher Möhren schälen reiben mit etwas Zucker und Zitrone würzen und durchziehen lassen.Nun den Friseesalat waschen darauf den Möhrensalat anrichten .Den lachs auf den Teller geben und mit der Sosse anrichten. Bei uns gab es dazu Bandnudeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wildlachs aus dem Paradies in cremiger Kräutersosse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wildlachs aus dem Paradies in cremiger Kräutersosse“