Lachs auf Blattspinat

40 Min leicht
( 80 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsfilets à 125 g 2
Weißwein 100 ml
Gmüsebrühe 100 ml
Blattspinat, tiefgekühlt 300 g
Zwiebel 1 kleine
Salz, Pfeffer etwas
etwas geriebene Muskatnuss etwas
Gemüsebrühepulver 2 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
301 (72)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
-

Zubereitung

1.Blattspinat mit 50 ml Wasser in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze auftauen lassen.

2.Die Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden, zum Blattspinat geben. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Gemüsebrühepulver würzen, beiseite stellen.

3.Die Lachs-Tranchen waschen und trocken tupfen. Weißwein und Gemüsebrühe erhitzen. Die Lachs-Tranchen in einen Dämpf-Einsatz legen, in den Topf stellen und den Lachs darin in ca. 7-10 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Den gegarten Blattspinat auf Teller verteilen und den Lachs darauf anrichten.

5.Dazu schmeckt Zitronenbuttersauce und Salzkartoffeln oder Wildreis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs auf Blattspinat“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs auf Blattspinat“