Graved Lachs

30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachsfilet 500 g
Meersalz 1 EL
Rohrzucker 1 EL
bunte Pfefferkörner 0,5 TL
Dill 1 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
727 (174)
Eiweiß
20,1 g
Kohlenhydrate
-
Fett
10,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Ruhezeit:
48 Min
Gesamtzeit:
1 Std 18 Min

1.Pfefferkörner im Mörser zerstoßen, Dill hacken und mit dem Salz und Rohrzucker alles in einer Schüssel vermischen.

2.Lachs unter fließendem Wasser abspülen, abtupfen und evtl. verbleibende Gräten heraus ziehen.

3.Ein großes Stück Frischhaltefolie in eine Auflaufform legen.

4.Darauf kommt der Lachs mit der Hautseite nach unten.

5.Jetzt die gesamte Würzmischung großzügig darauf verteilen und leicht einreiben.

6.Anschließend den Lachs luftdicht in der Frischhaltefolie einschlagen.

7.Mit einem Brett oder Konservendose beschweren und in den Kühlschrank stellen.

8.Nach 24 Stunden evtl entstandene Flüssigkeit abgießen.

9.Nochmals für 24 Stunden zum Beizen in den Kühlschrank stellen.

10.Nach 48 Stunden ist der Lachs fertig.

11.Frischhaltefolie entfernen, Gewürzmischung unter fließendem Wasser komplett abwaschen oder auch ein wenig drauf lassen.

12.Zum Servieren den Lachs auf die Hautseite legen und mit schräger Messerklinge portionsweise in dünne Scheiben runter schneiden.

13.Ein Genuss !!

Auch lecker

Kommentare zu „Graved Lachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Graved Lachs“