Lachs mit Niedergartemperatur gegart

10 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachs frisch 400 gr.
Olivenöl nativ 50 ml
Zitrone 0,5
Butter 2 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1079 (258)
Eiweiß
17,6 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
21,0 g

Zubereitung

1.Backofen auf 80°C hoch heizen. Zwingend Notwendig einen Backofen Thermometer. Die Temperatur muß genau eingehalten werden.

2.Lachs zuschneiden und vom tranigen Fett befreien.

3.In zwei gleichmäßigen Teilen teilen.

4.Einen größeren Teller nehmen und mit etwas Olivenöl betreufeln.

5.Lachs mit Pfeffer aus der Mühle schwarz und Salz würzen.

6.Nun den Lachs auf den Teller legen und über den Lachs, abermals etwas mit Olivenöl betreufeln oder Butterflocken gleichmäßig darauf verteilen

7.Jetzt den gesamten Teller mit einer Klarsichtfolie verpacken und in den vor geheizten Backofen für 20 - 25 Min. stellen.

8.Nach dem Garen den Teller aus den Ofen nehmen und die Lachs Teile auf einen Teller drapieren.

9.Dazu serviert man eine viertel Zitrone, einen Gewürzreis oder Nudeln in Butter geschwenkt und eine Kokos - Dill Soße.

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs mit Niedergartemperatur gegart“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs mit Niedergartemperatur gegart“