Lachsfilet auf Gemüsebett mit Kräutern in Folie gegart

1 Std 20 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachsfilet 1 großes
Karotte 1 große
Zucchini 1
Tomatensoße aus frischen Tomaten 4 EL
Frühlingszwiebeln oder Lauchzwiebeln 1 Bund
Knoblauchzehe 1 große
Zitrone frisch 1
Kirschtomaten oder Cocktailtomaten 8
Oregano frisch 1 Bund
Rosmarin frisch 1 Bund
Olivenöl mit Basilikum etwas
Kräuterbutter etwas
Knoblauchbutter etwas
Salz, Pfeffer etwas
Weißwein etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
7,2 g
Fett
4,1 g

Zubereitung

1.Am Vorabend vorbereiten und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Das Lachsfilet waschen und trockentupfen. Die Karotte und die Zucchini in dünne Scheiben schneiden, die Frühlingszwiebel in kleine Ringe hacken. Die Knoblauchzehe vierteln.

2.Ein großes Stück Alufolie abreißen und einen Schuss Olivenöl darauf geben und mit einem Pinsel etwas verstreichen. Die Folie mit der Hälfte der Karottenscheiben, der Hälfte der Zucchinischeiben und der Hälfte der Zwiebelringe belegen. Einen EL Kräuterbutter und einen EL Knoblauchbutter mittig auf die Folie geben. Das Lachsfilet (mit der Haut nach unten) darauflegen. Das Filet gut salzen und pfeffern (Man kann das Filet mit einer Gabel leicht anstechen, damit die Gewürze besser einziehen). Nun die Oberseite des Lachsfilets mit Tomatensauce bestreichen, dann die restlichen Karottenscheiben, Zucchinischeiben und Zwiebelringe auf dem Lachsfilet gleichmäßig verteilen. Die Kirschtomaten halbieren und ebenfalls gleichmäßig auf dem Lachs verteilen. Großzügig mit Oregano und Rosmarin belegen. 1 EL Knoblauchbutter und 1 EL Kräuterbutter auf die Oberseite des Filets geben. 3 Zitronenscheiben (mit Schale) auf dem Lachs verteilen, einen Spritzer Weißwein und einen Schuss Olivenöl darüber geben.

3.Am Folgetag: Die Alufolie zu einem Päckchen zusammendrücken, so dass unten keine Flüssigkeit austreten kann. Die Päckchen in den vorgeheizten Backofen bei ca 200°C Ober-Unterhitze legen und zirka 30-35 Minuten garen.

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsfilet auf Gemüsebett mit Kräutern in Folie gegart“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsfilet auf Gemüsebett mit Kräutern in Folie gegart“