Lachs

Rezept: Lachs
Lachs im Karottenbett
5
Lachs im Karottenbett
00:20
2
1344
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Lachsfilet
2 Stk.
Möhren
Schnittlauch und Peterling
1 Stk.
Limette
Olivenöl
Prise
Salz
Prise
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.09.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachs

Bratwurstspieß mit Joghurt-Raita

ZUBEREITUNG
Lachs

1
1.) Den Schnittlauch und Peterling klein hacken und den Saft einer halben Limette, zusammen mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen.
2
2.) Den Lachs in dem Sud wenden und ca. 30 min im Sud liegen lassen.
3
3.) Die Karotten zwischenzeitlich mit einem Apfel-/Kartoffelschäler in Streifen schneiden und das Schnittgut mit Salz und Pfeffer besträuen.
4
4.) In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen, den Lachs je Seite zwei bis drei Minuten anbraten und herausnehmen. Warm halten!
5
5.) In dem Bratensaft die Möhrennudeln ca. 5 Minuten wälzen und dünsten.
6
6.) Die Möhrennudeln auf dem Teller zu einem Nest formen und den Lachs hinein legen. Darauf noch eine Scheibe Limette.

KOMMENTARE
Lachs

Benutzerbild von digger56
   digger56
sieht gut aus, so könnte mir der Fisch auch schmecken, schöne einfache Küche die schmeckt.
   M****8
Haste lecker gekocht LG Sabine

Um das Rezept "Lachs" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung