Lachsfilet auf der Haut gebraten mit Erdbeer-Physalis-Salsa

Rezept: Lachsfilet auf der Haut gebraten mit Erdbeer-Physalis-Salsa
16
6
2212
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Salsa
300 Gramm
Erdbeeren frisch
100 Gramm
Physalis
1
Lauchzwiebelstange
1 kleine
Chili getrocknet
5
Rosmarinnadeln
1 Teelöffel
Honig
1 Teelöffel
Zucker braun Rohzucker
1 Prise
Salz
2 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
1 Esslöffel
Orangensaft frisch gepresst
bunter Pfeffer aus der Mühle
Lachs
300 Gramm
Lachsfilet frisch
1 Stück
Rosmarinzweig
1 Esslöffel
Butterschmalz
1
Orangenscheibe
bunter Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.04.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
728 (174)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
6,0 g
Fett
13,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachsfilet auf der Haut gebraten mit Erdbeer-Physalis-Salsa

ZUBEREITUNG
Lachsfilet auf der Haut gebraten mit Erdbeer-Physalis-Salsa

Salsa
1
Die Erdbeeren und die Physalis in kleine Würfel schneiden. Die Lauchzwiebel in Ringe schneiden. Die Rosmarinnadeln und die Chili hacken. Diese Zutaten mit einem Teelöffel Zucker vermischen.
2
Das Olivenöl mit Orangensaft, Honig, Salz und Pfeffer verquirlen. Das Dressing über die Salsa geben und vermischen. Eventuell noch mit etwas Zucker abschmecken und beiseite stellen.
Lachs
3
Den Lachs abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen.
4
Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Orangescheibe und den Rosmarin dazugeben. Den Lachs mit der Hautseite nach unten in die Pfanne geben und circa 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten.
5
Den Lachs mit etwas Pfeffer würzen, wenden und noch circa 1 Minute braten.
6
..
7
Den Lachs mit der Salsa servieren.

KOMMENTARE
Lachsfilet auf der Haut gebraten mit Erdbeer-Physalis-Salsa

Benutzerbild von sequenzer
   sequenzer
Kannste äscht nich meckan! Chapeau! d:O)
Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
eine ungewöhnliche salsa zum lachs,aber ich glaube das würde mir sehr gut schmecken.lg christel
Benutzerbild von Test00
   Test00
Fruchtig, würzig, alle Zutaten passen gut zusammen. Der Lachs ist perfekt gegart. Besser kann man so ein Gericht nicht zubereiten. LG. Dieter
Benutzerbild von Divina
   Divina
Große Küche meine Liebe
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Wer da keinen Appetit bekommt ist selber schuld. Köstlich. LG Brigitte
Benutzerbild von wastel
   wastel
ganz toll angerichtet ,da ißt das Auge mit --- LG Sabine

Um das Rezept "Lachsfilet auf der Haut gebraten mit Erdbeer-Physalis-Salsa" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung