Blätterteig-Pizza mit Lachs-Spinat-Gorgonzola

25 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Teig und Blech vorbereiten:
Blätterteig, nach Wunschform ausrollen und zuschneiden 1 Rolle
Tomatenpüree 1 Strang
Grana Padano Parmesan gerieben 2 EL
Belag:
Lachsaufschnitt Scheiben 2 Stück
TK Pallets Spinat 4 Stück
Gorgonzola, geschnitten 3 Stücke
Dill frisch 1 Stengel
Tabasco 3 Spritzer
Sauce:
Crème fraîche mit Kräutern 2 EL
Senf mittelscharf 1 TL
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Mandeln gehobelt 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung Blätterteig:

1.Den Blätterteig ggf. auftauen, ausrollen und mit dem Tomatenpüree bestreichen und mit Parmesan bestreuen. Die Sauce mit Creme fraiche und Senf anrühren.

Pizza Belag:

2.Den Spinat aus der Kühlung nehmen und mit den Lachsscheiben und dem Gorgonzola auf dem vorbereiteten Blätterteig verteilen und auf Backpapier legen, dabei die Sauce dazugeben, die Enden etwas einreißen und mit den Fingern verbiegen und im Backofen 10 Minuten bei 200°C oder länger ausbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteig-Pizza mit Lachs-Spinat-Gorgonzola“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteig-Pizza mit Lachs-Spinat-Gorgonzola“