Tarte flambeé....

1 Std 30 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 250 g
Hefe frisch 10 g
Zucker 0,5 TL
Salz 0,5 TL
Wasser lauwarm 125 ml
Olivenöl extra vergine 3 EL
Porree (Lauch) 10 cm
Cherrytomaten 8
Oliven schwarz entsteint 12
Artischockenviertel aus Glas in Kräuteröl 8
Parmesan frisch gerieben 150 gr.
Schinkenwürfel mager 8 EL
Crème fraîche 1 Becher
Ei 1
Sahne 50 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Oregano frisch 0,5 TL
Zitronenthymian 0,5 TL
Muskat etwas
Knoblauchzehen gepresst 1 kl.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1031 (246)
Eiweiß
11,2 g
Kohlenhydrate
27,2 g
Fett
10,2 g

Zubereitung

1.Den Teig wie normalen Pizzateig zubereiten, in vier Kugeln teilen und an einem warmen Ort auf doppelte Größe abgedeckt gehen lassen.

2.In der Zwischenzeit Tomaten und Oliven in Scheiben, Porree und Artischocken in Würfel schneiden.Oregano fein hacken, Thymianblättchen abzupfen.

3.Crème fraîche mit Ei und Sahne glatt rühren,die Kräuter und Knobi dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.Ca. 1-2EL Parmesan unterquirlen und etwas ziehen lassen.

4.Die Teigkugeln ganz dünn ausrollen(entweder klassisch lange Rechtecke oder rund), ,auf bemehltes Blech elgen und paarmal mit der Gabel einstechen.

5.Den Backofen auf 250°C Ober-u. Unterhitze vorheizen.

6.Die Kräutersoße auf den 4 Teigen verteilen. Pro Kuchen 2 EL Porree,Scheiben von 2 Tomaten,3 Oliven , Stücke von 2 Artischockenviertel und 2 EL Schinkenwürfel verwenden. Zum Schluss mit einer Hand voll Parmesan bestreuen.

7.Nun die Flammkuchen je nach Bräunung 10-12min. backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Tarte flambeé....“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tarte flambeé....“