Pikantes Käsegebäck: Würzige Pizza-Kräcker & scharfe Chili-Rosmarin-Kräcker

1 Std 5 Min leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für den Grundteig:
Weizenmehl 120 g
Butter weich 50 g
Schmand 60 g
Salz 0,5 TL
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 Umdrehungen
Rauchpaprikapulver 1 TL
Majoran getrocknet 1 TL
Parmesan fein gerieben 4 EL
Für die Pizza-Kräcker:
Tomatenmark 1 EL
Gewürzmischung italienisch oder Pizzawürzmischung 1,5 TL
Basilikum getrocknet 1 TL
Für die Chili-Rosmarin-Kräcker:
Chiliflocken rot 0,5 TL
Rosmarinnadeln frisch, gehackt 2 TL
Sambal Oelek 0,5 TL
Außerdem:
Frischhaltefolie etwas
Eiweiß 1
Gouda fein gerieben 50 g
Backpapier etwas

Zubereitung

1.Weizenmehl, Butter, Schmand, Salz, Pfeffer, Rauchpaprikapulver, Majoran und Parmesan grob zu einem Teig verkneten. Teig teilen, eine Hälfte zur Seite stellen.

2.Für die Pizza-Kräcker Tomatenmark, die italienische Würzmischung und Basilikum zu der einen Teighälfte geben. Für die Chili-Rosmarin-Kräcker Chiliflocken, gehackte Rosmarinnadeln und Sambal Oelek zum restlichen Teig geben. Beide Teigsorten zügig zu einem glatten Teig verkneten, jeweils zu einer Rolle formen (ca. 2-3 cm Durchmesser) und getrennt in Frischhaltefolie einschlagen. Im Kühlschrank mindestens eine halbe Stunde ruhen lassen.

3.In der Zwischenzeit den Ofen auf 200 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze). Die Teigrollen aus der Folie nehmen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden und eventuell etwas formen. Mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Dünn mit Eiweiß bepinseln und mit etwas Käse bestreuen. Im Ofen ca. 17-20 Minuten backen, bis der Käse leicht gebräunt ist. Auskühlen lassen und zu Wein oder Bier servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikantes Käsegebäck: Würzige Pizza-Kräcker & scharfe Chili-Rosmarin-Kräcker“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikantes Käsegebäck: Würzige Pizza-Kräcker & scharfe Chili-Rosmarin-Kräcker“