Roastbeef mit Füllung von Grillgemüse und Gorgonzola-Sauce (Ralf Möller)

30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Roastbeef
Paprika rot 0,5 Stück
Paprika gelb 0,5 Stück
Zwiebel 1 Stück
Champignons 3 Stück
Basilikumzweige 3 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Limettensaft 1 Spritzer
Olivenöl 1 Schuss
Roastbeef 600 g
Soße
Sahne 250 ml
Gorgonzola 1 EL
Knoblauchzehe 1 Stück
Olivenöl 1 Spritzer
Schnittlauch 0,25 Bund
Blattpetersilienzweige 1 Stück
Pankomehl 3 EL

Zubereitung

1.Das Gemüse putzen, grillen und danach in kleine Würfel schneiden (oder im Blitzhacker grob mixen), würzen, mit Pankomehl binden, gehacktes Basilikum unterrühren, mit Spritzer Limettensaft und Olivenöl abschmecken.

2.Vom Roastbeef 3 dicke Steaks schneiden, in jedes Steaks eine Tasche schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, und das Grillgemüse in die Taschen einfüllen.

3.Die Sahne mit dem Gorgonzola erwärmen bis der Käse geschmolzen ist und etwas Knoblauch hinein reiben. Etwas Olivenöl hinzugeben und mit dem Pürierstab aufschäumen. Schnittlauch und Petersilie schneiden, in die Sauce geben, sanft köcheln lassen. Vor dem Servieren noch mal abschmecken.

4.Die Sauce als Spiegel auf Tellern anrichten, die Steaks vom Fettrand befreien und auf der Sauce anrichten und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Roastbeef mit Füllung von Grillgemüse und Gorgonzola-Sauce (Ralf Möller)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Roastbeef mit Füllung von Grillgemüse und Gorgonzola-Sauce (Ralf Möller)“