Rindfleischsuppe

3 Std 45 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Suppenfleisch inkl. Knochen 1 Portion
Suppengrün 500 g
Pfefferkörner 10 schwarze
Wacholderbeeren 2
Tomate 1 große
Lorbeerblätter 3

Zubereitung

1.Das Fleisch samt Knochen in einen großen Topf geben und komplett mit kaltem Wasser bedecken. Nun alles auf den Herd stellen und erhitzen. Wenn es kocht muss es noch ca. 1 Stunde kochen mit geschlossenem Deckel.

2.Das Suppengemüse kleinschneiden (oder tief gefrorenes nehmen) und in die Suppe geben. jetzt abermals 1,5 bis 2 Stunden mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.

3.Nun das Gemüse abseien, entweder durch ein Tuch, oder durch ein Sieb. Der Gehalt der Suppe kann gesteigert werden, indem das Gemüse ausgedrückt wird bzw. teilweise durch ein Sieb gedrückt wird.

4.Den Topf ordentlich säubern und die durchgesiebte Suppe wieder hineingeben. Aufkochen und nun abschmecken und nach Bedarf würzen bzw. einkochen lassen. Sollte sie zu stark sein, einfach etwas Wasser hinzugeben. Das Fleisch vom Knochen lösen und der Suppe wieder hinzugeben. Fertig. Auch prima zum einfrieren und immer wieder als Basis für z.B. Tomatensuppe, Saucen o.ä.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleischsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleischsuppe“