Rindfleischsuppe

2 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rindfleisch zum Kochen 400 gr.
Wasser 4 Liter
Salz 2 Teelöffel (gestrichen)
Pfeffer etwas
Zwiebel 1
Stangen Porree 2 mittlere
Möhren 2
Sellerie 0,25
Petersilienwurzel 1 mittlere
Petersilie glatt frisch etwas
Suppennudeln 200 gr.
Markklößchen 25 Stk.

Zubereitung

Das Suppenfleisch mit kaltem Wasser waschen, mit einem Küchentuch abtupfen und in einem großen Topf mit dem Wasser und dem Salz zum Kochen bringen . Sobald das Ganze kocht die Zwiebel geschält, aber am Stück dazu fügen, man sollte es ca. 90 Minuten kochen lassen. Inzwischen das Suppengemüse putzen und würfeln, den Porre in feine Ringe schneiden. Nach 90 Minuten das Suppenfleisch hinaus nehmen und die restliche Brühe durch ein feines Sieb (Haarsieb) in einen sauberen Topf abschütten. Das Fleisch nun wieder hinzu fügen und alles noch mal aufkochen. Suppengemüse hinzu geben und die Suppe nun noch mal 20 minuten köcheln lassen, die Suppennudeln dann dazu und nach Packungsanweisung mitgaren . Nun können auch die Markklösschen dazu , zu meiner Schande muß ich zugeben das ich diese aus Zeitgründen meist fertig kaufe. zuletzt die Brühe mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken...... fertig Bon Appettit !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleischsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleischsuppe“