Erbsensuppe zum Einfrieren ....

Rezept: Erbsensuppe zum Einfrieren ....
.... einmal kochen - 8mal essen
19
.... einmal kochen - 8mal essen
01:30
27
6522
Zutaten für
16
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1500 g
Schälerbsen grün
1000 g
Schweinebauch geräuchert mager
800 g
Schweinnacken frisch
3
Liebstöckelzweige
0,5
Tomate frisch
1
Zwiebel geviertelt
6 mittelgross
Kartoffeln
6
Möhren
1 kleine
Sellerieknolle
2
Lauchstangen
1 Bund
Petersilie glatt frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
301 (72)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
15,4 g
Fett
0,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Erbsensuppe zum Einfrieren ....

Reis mit Spargel, Mango Honig

ZUBEREITUNG
Erbsensuppe zum Einfrieren ....

1
Die Erbsen am Vorabend in einem sehr großen Topf mit reichlich Wasser einweichen.
2
Das Fleisch waschen und mit Wasser bedeckt aufsetzen. Mit Liebstöckel, Zwiebel und Tomate etwa 90 Minuten sanft köcheln lassen. In dieser Zeit die Kartoffeln und Gemüse putzen und in mundgerechte Stücke schneiden, den Lauch in Scheiben.
3
Das zarte Grün der Sellerie und die Stengel der Petersilie auch kleinschneiden (die kommen mit dem Lauch zur Suppe). Die Petersilienblätter fein hacken - sie kommen erst ganz zuletzt beim Abschmecken frisch dazu.
4
Die Erbsen mit dem Einweichwasser zum Kochen bringen und etwa 40 Minuten sanft kochen lassen. Nach dieser Zeit die Kartoffeln, Möhren und Sellerie zugeben, wieder zum Kochen bringen und 10 Minuten garen und immer, wenn Flüssigkeit zugefügt werden muß, etwas von der Fleischbrühe angießen.
5
Nun den Lauch und das Selleriegrün mit den Petersilienstengeln zugeben - weitere 10 Minuten garen. In dieser Zeit das Fleisch von eventuellen Knochen lösen und kleingeschnitten wieder zur Suppe geben.
6
Die gehackte Petersilie einrühren, abschmecken und eventuell mit wenig Salz und Pfeffer nachwürzen.
7
Wir haben diesen Eintopf heute frisch gegessen (2 Personen) - den Rest habe ich in ebenso großen Portionen eingefroren - das bedeutet: wir können noch 7mal diese köstlich gemüsige Suppe essen - sie schmeckt nämlich aufgetaut und aufgewärmt besonders gut!!
8
Anmerkung: mein großer Kochtopf faßt 10 Liter - er war aber nur gut halb voll **schmunzel**

KOMMENTARE
Erbsensuppe zum Einfrieren ....

Benutzerbild von Cookies
   Cookies
Wieso noch sieben Mal ? Ich mops dir grad 'ne Portion ;-))) Das sieht sowas von lecker aus und wäre bei dem Wetter jetzt genau das Richtige ! 5 ***** und liebe Sonntagsgrüße !
HILF-
REICH!
Benutzerbild von miramar17
   miramar17
Hmmm Erbsensuppe!!! Da schaff ich das auch nie eine kleine Portion zu kochen-gelingt mir bei Eintöpfen meist nie... Aber aufgewärmt eh am besten!!! 5*****..LG
Benutzerbild von marcella62
   marcella62
Lecker aus dem großen Topf schmeckt sie immer noch am besten... LG Ulrike
Benutzerbild von Miez
   Miez
Ich hoffe, da ist noch was davon übrig für mich. Das sieht sooo appetitlich & lecker aus / ☆☆☆☆☆ lg Micha
Benutzerbild von Mixer
   Mixer
Hi Hi habe meine Erbsen gerade eingeweicht. Bei mir gibt es gelbe. Aber auch im großem Topf gekocht. 5***** & LG Bärbel :-)

Um das Rezept "Erbsensuppe zum Einfrieren ...." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung