Rindfleischsuppe

3 Std leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rinderbeinscheibe 1 Stck
Suppenfleisch 500 g
Sellerie 0,25 Knolle
Möhren 3 Stck
Porree 1 Stange
Zwiebel 1 Stck
Wasser 2,5 l
gekörnte Gemüsebrühe 3 Teelöffel
Markknochen 3 Stck
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
2 Std 30 Min
Gesamtzeit:
3 Std

1.1. Wasser in einen gr. Topf geben.

2.2. Beinscheibe, Suppenfleisch und Knochen unter fließendem Wasser waschen. Dann in den Topf mit dem Wasser geben.

3.3. Sellerie schälen, dann in 1 cm dicke Scheiben schneiden, dann in Stifte, dann in Würfel. Möhren schälen, dann der Länge nach halbieren und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Porree von Wurzelansatz befreien, dann alte Blätter entfernen. Der Länge nach halbieren und dann in freine Streifen. Unter fließendem Wasser waschen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Alles zusammen in den Topf geben.

4.4. Die drei Teelöffel gekörnte Gemüsebrühe in den Topf.

5.5. Salz und eine brise weißer Pfeffer dazu.

6.6. nun den Deckel auf den Topf und die Suppe langsam aufkochen. Aber bitte die Suppe NICHT richtig kochen lassen. Wenn sie ganz leicht wallt, die Temperatur soweit reduzieren, dass sie so weiter köchelt. Nochmals..... NICHT KOCHEN!!!! Die Suppe wird sonst trüb. Am Anfang der Kochzeit am Topf stehen bleiben und den auftretenden braun/ grauen und weißen Schaum mit einem Löffel entfernen. Der muss raus.. sonst wird die Suppe ebenfalls trüb! Jetzt die Suppe ganz langsam 2-2,5 Stunden ziehen (nicht kochen) lassen.

7.7. Nach 2-2,5 Std. die Knochen, das Fleisch sowie die Beinscheibe aus der Suppe nehmen. Das magere Fleisch würfeln und zur Suppe geben. Nochmals mit Salz und Pfeffer richtig würzen. Fertig. Die ideale Vorspeise.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleischsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleischsuppe“