Omas Erbsensuppe rheinische Art

1 Std 30 Min leicht
( 101 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
getrocknete Schälerbsen gelb oder grün 500 gr
Möhren 2
kleine Stange Lauch 1
Zwiebeln 2
mehlig kochende Kartoffeln gewürfelt 3
grosses Stück geräucherte Speckschwarte 1
sehr klein gewürfelten Räucherspeck 250 gr
Bockwürste 6
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std 10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

Die Schälerbsen in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen und in ca. 2 l kaltem Wasser aufsetzen, etwas Salz zugeben, aufkochen. Nun die Speckschwarte zugeben und alles etwa 40 Minuten bei schwacher Hitze abgedeckt köcherln lassen. Die Möhren und Kartoffeln würfeln, den Lauch in Ringe schneiden und ebenfalls in den Topf geben, weiter köcherln lassen, nochmals salzen und pfeffern. Abschmecken, ev. nachwürzen und notfalls noch etwas Wasser zufügen und aufkochen um die gewünschte Konsistenz der Suppe zu erreichen. Wir machen es immer sehr dickflüssig - eher als Eintopf. Zuletzt die Bockwürste mit erhitzen. Mittlerweise die Zwiebeln fein schneiden und zusammen mit dem kleingewürfelten Speck in einer ungefetteten Bratpfanne langsam anrösten, bis alles dunkelbraun wird - Vorsicht, kurz vor dem Anbrennen vom Feuer nehmen und in die Suppe mischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Omas Erbsensuppe rheinische Art“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 101 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Omas Erbsensuppe rheinische Art“