Tagliatelle mit Lachs

30 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Tagliatelle 350 Gramm
Zwiebel mittelgroß 1 Stück
Strauchtomaten 1 Stück
Speiseöl 1
Lachsfilet tiefgefroren 250 Gramm
Schlagsahne 200 Gramm
Olivenöl 1
Salz 1
Pfeffer schwarz aus der Mühle 1
Paprika edelsüß 1
Chiliflocken 1

Zubereitung

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, etwas Salz und Öl dazugeben und die Pasta al dente kochen. Die Zwiebel würfeln und in der Pfanne mit etwas Olivenöl andünsten. Die Tomate ebenfalls in kleine Würfel schneiden und in die Pfanne geben sobald die Zwiebeln leicht goldgelb werden. Kurz einkochen lassen und nach Belieben mit den anggebenen Gewürzen würzen. Schlagsahne dazugeben und bei geschlossenem Deckel weiterkochen lassen. In einer separaten Pfanne etwas Speiseöl erhitzen, den Lachs darin von allen Seiten anbraten und in kleine Stücke zerteilen. Sind die Lachsstücke durch, werden sie zu der Soße gegeben. Die gesamte Masse umrühren und noch etwas köcheln lassen. Zuletzt die abgekochten Tagliatelle unterheben. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tagliatelle mit Lachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tagliatelle mit Lachs“