Backen: Apfel-Lasagne

45 Min mittel-schwer
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Der Strudelteig
Mehl 250 Gramm
Pflanzenöl 2 Esslöffel
Salz 1 Prise
Wasser ml
Die Füllung
Vanillesoße*, ABER NUR MIT 300 ML MILCH 1 Rezept
Äpfel - Pink Lady 4 Stück
Rosinen 100 Gramm
Mandelplättchen 50 Gramm
Zucker 50 Gramm
Sahne 100 ml
...und oben drauf
Mandelplättchen 50 Gramm
Sahne 100 ml
Zucker 50 Gramm

Zubereitung

Strudelteig

1.Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Vorsicht bei der Wasserzugabe. Immer nur kleine Schlückchen, denn jedes Mehl reagiert anders und pappig darf der Teig nicht werden. Gut durchkneten und mindestens eine halbe Stunde unter einer heißen Porzellanschüssel ruhen lassen. (WICHTIG!!!)

2.Zwei Drittel davon ( ca. 260 g) auf ein gefettetes Backblech geben und 10 Minuten bei 190 Grad Unter/Oberhitze backen.

Füllung

3.In der Zwischenzeit die Vanillesoße aus meinem KB (Soßen: Vanillesoße - mal nicht aus der Tüte) herstellen. Bitte aber nur 300 ml Milch verwenden. nach dem Abkühlen 100 ml Sahne einrühren.

4.Die Äpfel waschen, vierteln und entkernen. NICHT SCHÄLEN!! Rosinen, Mandeln und Zucker zugeben und mit der Vanillesoße mischen.

Finish

5.Nun die Teigplatte teilen und die eine Hälfte in eine gefettete Auflaufform legen. Die Hälfte der Apfelmischung darauf verteilen und dann die zweite Teigplatte darüber legen. Den Rest der Äpfel drauf. Nun das verbliebene Drittel des Teiges auf einer bemehlten Fläche ausrollen und über die letzte Apfelschicht legen.

6.Bei 190 Grad Unter/Oberhitze 30 Minuten backen.

7.Die restliche Sahne mit den restlichen Mandeln und 50 Gramm Zucker verrühren und über die "Lasagne" gießen. Eine weitere halbe Stunde bei 190 Grad backen.

8.Egal, ob warm oder kalt - beides schmeckt richtig gut.

9.*Link zu Soßen: Vanillesoße - mal nicht aus der Tüte

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Apfel-Lasagne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Apfel-Lasagne“