**APFELKUCHEN** schnell, einfach, lecker!!!

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Vanillezucker 1 Pck.
Zucker 100 g
Joghurt, natur 0,1% 150 g
EIer 2
Mehl 250 g
Backpulver 3 TL
Pflanzenöl 3 TL
Amarettini-Kekse 15 g
Äpfel 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1611 (385)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
71,2 g
Fett
7,9 g

Zubereitung

1.Joghurt, Zucker, Vanillezucker, Eier und Öl verquirlen. Mehl und Backpulver mischen und untermengen. Äpfel schälen und in Spalten schneiden.

2.Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen. Apfelspalten darauf verteilen. Amarettini-Kekse zerbröseln und über die Äpfel streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 45 Minuten backen.

3.TIPP: Der Kuchen ist auch Weight Watchers geeignet. Da macht ein Stück 2,5 Points.

4.TIPP: Wie auf dem Foto zu sehen ist, geht der Teig auch in eine kleine Springform (20cm). Dann sollte die Hälfte des Teiges in die Springform gestrichen werden, ein Apfel in Würfel schneiden und auf den Teig geben. Die zweite Hälfte draufstreichen und einen Apfel in Spalten draufverteilen. Hier habe ich einfach noch zwei Hände voll Rosinen für ne halbe Stunde in Amaretto gelegt und dann abgetropft, vor dem Backen auf den Kuchen gelegt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „**APFELKUCHEN** schnell, einfach, lecker!!!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„**APFELKUCHEN** schnell, einfach, lecker!!!“