Rindfleischsalat auf asiatischer Art

15 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderminutensteaks -dünn- 200 g
Radieschen 1 Bund
Porree 1 Stange
Wok-Nudeln 125 g
Sojasoße 3 TL
Wasser 3 EL
Chili etwas
Koriander etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Für das Dressing 1 TL Sojasoße, Koriander und Chili (eine frische klein schneiden oder gemahlene Chili aus der Mühle) mit Salz und Pfeffer vermengen und beiseite stellen.

2.Radieschen in Scheiben und Porree in Ringe schneiden und in eine Salatschüssel geben.

3.Die Wok-Nudeln in Salzwasser mit 2 TL Sojasoße kochen.

4.Währenddessen das Rindfleisch mit etwas Olivenöl einreiben, reichlich salzen und pfeffern. Eine Pfanne erhitzen, die Steaks reinlegen und von beiden Seiten je 1 bis 2 Minuten braten. Nun noch das Fleisch in Streifen schneiden.

5.Den Fleischsaft in der Pfanne mit den 3 EL Wasser vermengen und ins vorbereiteten Dressing rühren.

6.Nun das noch warme Fleisch, die Wok-Nudeln -auch warm- und das Dressing zu den Radieschen und dem Porree in die Salatschüssel geben und alles vermengen. Dieser Salat wird warm serviert! Guten Appetit :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleischsalat auf asiatischer Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleischsalat auf asiatischer Art“